Paragraphen-Symbole

Anwalt für Arbeitsrecht in Soest

Kanzlei BKD – Ihr erfahrener Anwalt für Arbeitsrecht in Soest

Das Arbeitsrecht ist ein Teil des Zivilrechts und regelt die rechtlichen Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Auch wenn es um die Belange und Rechtsbeziehungen von Arbeitnehmerkollektiven wie Betriebsvertretungen oder Gewerkschaften geht, etwa bei Verhandlungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern, kommt das Arbeitsrecht zur Anwendung.

Was macht ein Anwalt für Arbeitsrecht?

In Soest beraten wir sowohl Unternehmer und Arbeitgeber als auch Verbraucher und Arbeitnehmer. Beratungsbedarf, rechtliche Unsicherheiten oder Streit gibt es besonders häufig im Vertragsrecht, etwa bei der Gestaltung von Arbeits- und Aufhebungsverträgen, Werk- oder Kaufverträgen.


Anwalt für Arbeitsrecht in Soest – für Arbeitgeber

Gründer und Unternehmen können sich von einem Anwalt für Arbeitsrecht in Soest gezielt zu relevanten Rechtsthemen (z. B. Beschäftigungs- und Vergütungsmodelle, Zusammenarbeit mit Freelancern, AGB) beraten lassen. Unsere Kanzlei bietet zudem Schulungen an, die von einem Anwalt für Arbeitsrecht in Soest und bundesweit durchgeführt werden können.


Anwalt für Arbeitsrecht in Soest – für Arbeitnehmer

Arbeitsrecht ist in der Praxis vor allem Arbeitnehmerschutzrecht. Denn Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind gegenüber ihrem Arbeitgeber in einer grundsätzlich schwächeren Position – erstens, weil sie sich an dessen Vorgaben und Weisungen halten müssen, und zweitens, weil sie in aller Regel dringender auf ihren Arbeitsplatz und das Einkommen angewiesen sind als der Betrieb auf ihre Arbeitskraft.

Zum Arbeitsrecht gehören daher zahlreiche Regelungen zum Schutz von Arbeitnehmern, mit denen sich Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Soest bestens auskennt, etwa:

  • Kündigungsschutzgesetz
  • Mindestlohngesetz
  • Arbeitszeitgesetz
  • Entgeltfortzahlungsgesetz und Bundesurlaubsgesetz
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Rechte und Gesetze zur Mitbestimmung über die Arbeitsbedingungen (u. a. Betriebsverfassungsgesetz, Personalvertretungsrecht, Streikrecht)

Arbeitnehmer zu vertreten, ihnen zu ihrem Recht zu verhelfen und sie bei der Durchsetzung berechtigter Ansprüche zu unterstützen, ist daher die Hauptaufgabe von einem Anwalt für Arbeitsrecht.

In Soest bei der Kanzlei BKD (Boin Küseling Diehl) finden Sie einen kompetenten Rechtsbeistand, wenn Sie eine anwaltliche Beratung wünschen oder sich im Streitfall von einem spezialisierten Anwalt für Arbeitsrecht in Soest und bundesweit vertreten lassen möchten. Rufen Sie Ihren Anwalt für Arbeitsrecht in Soest unter 02921 / 350 96-0 an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin, etwa wenn:

  • es im Betrieb zu Diskriminierung oder Mobbing gekommen ist,
  • die Arbeitssicherheit zu wünschen übrig lässt, oder
  • Sie nicht wissen, ob bei einer Kündigung oder Sozialwahl alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

Rechtswidrige Kündigung? Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Soest kann helfen

Viele Arbeitnehmer schalten einen Anwalt für Arbeitsrecht in Soest ein, wenn es um das Thema Kündigung geht, das häufig zu Rechtsstreitigkeiten und Klagen (z. B. Kündigungsschutzklage) vor dem Arbeitsgericht führt. Folgende Fragen beantworte ich als Anwalt für Arbeitsrecht in Soest vielen meiner Mandanten:


Frage:
Wann ist eine Kündigung durch den Arbeitgeber gerechtfertigt?

Antwort von Ihrem Anwalt für Arbeitsrecht in Soest:
Wenn im Betrieb mehr als 10 Mitarbeiter beschäftigt sind und das Arbeitsverhältnis länger als 6 Monate besteht, gilt das Kündigungsschutzgesetz. Es schreibt vor, dass eine Kündigung durch den Arbeitgeber nur bei Vorliegen eines Kündigungsgrundes zulässig ist. Möglich ist dann eine Kündigung aus einem personenbedingten, verhaltensbedingten oder dringenden betrieblichen Grund.


Frage:
Ist die Kündigung unwirksam bzw. rechtswidrig?

Antwort von Ihrem Anwalt für Arbeitsrecht in Soest:
Das ist bei Formfehlern oder Rechtsverstößen der Fall, z. B.:

  • Die im Kündigungsschreiben angegebene Kündigungsfrist ist falsch (§ 622 BGB)
  • Die Originalunterschrift fehlt (es darf sich nicht um eine Kopie handeln)
  • Die Kündigung erfolgte nicht in Schriftform. Laut § 623 BGB sind mündliche oder elektronisch (z. B. per E-Mail) übermittelte Kündigungen wirkungslos
  • Es gab vorher keine oder keine klar formulierte Abmahnung
  • Durch die Kündigung verstößt der Arbeitgeber gegen das Mutterschutzgesetz. Laut § 9 MuSchG ist es verboten, einer Frau zu kündigen, von deren Schwangerschaft der Arbeitgeber Kenntnis hat

Frage:
Wann darf der Arbeitgeber fristlos kündigen?

Antwort von Ihrem Anwalt für Arbeitsrecht in Soest:
Bei einer außerordentlichen oder fristlosen Kündigung muss der Arbeitgeber die gesetzlich vorgeschriebenen Kündigungsfristen nicht berücksichtigen. Allerdings muss ein wichtiger bzw. schwerwiegender Kündigungsgrund vorliegen, etwa Straftaten wie Diebstahl, Unterschlagung, Beleidigung, Körperverletzung oder Arbeitszeitbetrug („Krankfeiern“). Auch Arbeitsverweigerung kann zur fristlosen Kündigung führen. Stehen die Gründe nicht im Kündigungsschreiben, muss der Arbeitgeber sie Ihnen auf Nachfrage unverzüglich schriftlich mitteilen.

Weil es jedoch keine klar definierte Liste wirksamer Kündigungsgründe gibt, empfiehlt sich hier in jedem Fall eine Beratung durch einen Anwalt für Arbeitsrecht. In Soest sind wir gern für Sie da – und können Ihnen meist schon bei der Erstberatung sagen, welche Chancen Sie bei einem Widerspruch gegen die Kündigung haben oder ob sich eine Klage lohnt.


Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Sie benötigen einen kompetenten Anwalt für Arbeitsrecht? In Soest erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 02921 / 350 96-0. Gern vereinbaren wir kurzfristig einen Termin und beraten Sie in unseren Räumen in der Walburgerstr. 3. Zögern Sie nicht, Ihren Anwalt für Arbeitsrecht in Soest zu kontaktieren, wenn Sie Probleme mit dem Arbeitgeber haben oder sich als Gründer rechtlich absichern möchten.

Bei der Kanzlei BKD Boin Küseling Diehl arbeitet ein starkes Team von Fachanwälten zusammen, die sich auf unterschiedliche Rechtsgebiete spezialisiert haben. Sie finden bei uns nicht nur einen Anwalt für Arbeitsrecht in Soest, sondern ein gut eingespieltes Expertenteam erfahrener Fachanwälte.

Kontaktformular