Rechtsanwalt für Landwirtschaftsrecht in Dresden

Dr. Jur. Kai T. Boin: Kanzlei BKD Boin Küseling Diehl Rechtsanwälte

Besonders Landwirte durchleben gerade keine einfache Zeit. Sinkende Rohpreise sowie der fortschreitende Strukturwandel beeinflussen den wirtschaftlichen Erfolg in hohem Maß. Die Kanzlei BKD Boin Küseling Diehl in Dresden betreut sowohl private als auch gewerbliche Mandanten. Rechtsanwalt Dr. Kai T. Boin aus Dresden hat sich dabei auf das komplexe Gebiet des Landwirtschaftsrechts spezialisiert. Dieses behandelt unter anderem die Bereiche landwirtschaftlichen Pachtrechts. Rechtsanwalt Dr. Kai T. Boin aus Dresden ist mit den landwirtschaftlichen Gegebenheiten bestens vertraut. Sein spezialisiertes Wissen qualifiziert den Fachanwalt für Steuerrecht sowie für Handels- und Gesellschaftsrecht als kompetenten Ansprechpartner für Landwirte.

Komplizierte Regeln im Landwirtschaftsrecht

Dr. Kai T. Boin aus Dresden weiß: Viele Landwirte aus dem Großraum Dresden sind auf die fachliche Unterstützung eines Rechtsanwalts für Landwirtschaft angewiesen. Denn: Kaum ein anderer Berufszweig unterliegt so vielen Sonderregelungen wie die Landwirtschaft. So besteht für landwirtschaftliche Unternehmer beispielsweise ein gesondertes Sozialversicherungssystem, das sich in die Bereiche „Gesetzliche Unfallversicherung, Rentenversicherung, Krankenversicherung, und Pflegeversicherung“ aufteilt. Rechtsanwalt Dr. Kai T. Boin bietet seinen Mandanten aus Dresden eine ausführliche, fundierte Beratung und unterstützt diese bei weittragenden Entscheidungen. Er berät diese bei sämtlichen Rechtsangelegenheiten rund um den landwirtschaftlichen Betrieb und schenkt ihnen somit wichtige Zeit für das eigentliche Kerngeschäft.

Anwaltliche Unterstützung bei Vertragsverhandlungen

Neben versicherungstechnischen Angelegenheiten begleitet der erfahrene Experte für Landwirtschaftsrecht aus Dresden seine Mandanten bei möglichen Vertragsverhandlungen. Egal, ob es um die Verpachtung eines landwirtschaftlichen Besitzes oder die Wahl der richtigen Hofnachfolge geht: Der Rechtsanwalt für Landwirtschaftsrecht begleitet seine Mandanten bei notwendigen Behördengängen oder unterstützt diese bei möglichen Problemen mit Drittpersonen. Dabei handelt der Anwalt für Landwirtschaftsrecht in Dresden stets im Sinne seiner Mandanten – mit dem nötigen Nachdruck und unabhängig von Verbandsinteressen oder agrarpolitischen Zweckmäßigkeiten. Die fundierte, fachspezifische Beratung zeichnet den Rechtsanwalt in Dresden daher seit vielen Jahren aus.

Für Fragen steht der Rechtsanwalt für Landwirtschaftsrecht in Dresden gerne telefonisch unter 0351 - 4668677 zur Verfügung.